Setz dich in Szene!







Warum das Rad neu erfinden?

 

Individuelle Webdesigns sind schön, teuer und in 90% der Fälle unnötig. Das Web bietet unzählige vorgefertigte Muster, sogenannte Templates an, welche in verschiedenen Systemen wie zum Beispiel Wordpress funktionieren. Diese Templates lassen sich meist in einfachen Schritten einem gewünschten Design anpassen und selbst pflegen. 

 

Das kann man von Grund auf selber machen. Dazu braucht man bloss etwas zu googlen und sich in Tutorials einzulesen. Einige HTML- und CSS- Kenntnisse sind von Vorteil, in manchen Fällen aber nicht notwendig.

 

Oder du holst dir Hilfe und Unterstützung. Und hier kommen die Dienste von Eulenspiegel zum Zug.

Beratung

Welches System passt zu mir bzw. meinem Projekt?

Welche Anforderungen stelle ich an das Projekt? z.B. Mehrsprachigkeit, Shop, etc.

Wer soll den Inhalt pflegen?

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

 

Umsetzung

Gemeinsames Aussuchen des Templates.

Registrierung der Domain falls notwendig.

Einrichten des Host.

Installieren des CMS-Systems (z.B. Wordpress oder Contao)

Aussuchen und Einrichten benötigter Plugins

Anpassungen am Design

Schulung in der Datenpflege 

Support

Updates einspielen.

Nachberatung, wenn du irgendwo anstehst.

Änderungen am Design.

Ergänzung durch neue Module.

"Kostet das denn nicht viel?"

 

"Im Vergleich zu individuell codierten Websites - nein. Mit ein paar hundert Franken bis zu einem tiefen vierstelligen Betrag solltest du durchkommen."